Kurzbericht über die Mitgliederversammlung 2012

Auf der diesjährigen Versammlung der Kendo-Abteilung des TTC Geldern-Veert konnte der Abteilungsleiter Volker Oppers zahlreiche Kendokas begrüßen. Nach der Durchführung der Regularien berichtete er über eine positive Entwicklung beim Mitgliederstand. Im nächsten Jahr wird das 5-jährige Bestehen der Abteilung gefeiert.

In seinem Bericht ging dann der Trainer der Abteilung, Peter Übersohn, auf die Turnierteilnahme von Vereinsmitgliedern sowie die erfolgten und noch bis Jahresende anstehenden Prüfungen ein. Der Kassenwart Jochen Klein konnte im Rahmen des Kassenberichtes eine gute Entwicklung der Abteilungsfinanzen bestätigen. Aufgrund des Berichtes der Kassenprüfer erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Im Rahmen von Ergänzungswahlen zum Vorstand wurde Klein in seinem Amt bestätigt. Neuer stellvertretender Kassenwart ist Karl-Heinz Geilen.

Kendo ist die sportliche Variante des Schwertkampfes der Samurai. Das Training wird dreimal wöchentlich in Hartefeld und Geldern angeboten. Interessenten sind zum kostenlosen Probetraining eingeladen.

25.11.2012